Tonieboxen für die Ev. Kita Dorfwichtel!

Manchmal braucht es nur eine Spende zum richtigen Zeitpunkt, um eine Idee in die Tat umsetzen. Seit geraumer Zeit kam uns in der Ev. Kita Dorfwichtel der Gedanke, Tonieboxen für alle Gruppe anzuschaffen.

Im täglichen Kita-Alltag gibt es kaum einen Tag, an dem nicht gesungen, getanzt oder vorgelesen wird. Um dies zu unterstützen, eignet sich eine Toniebox hervorragend. Es können Lieder abgespielt, Geschichten vorgelesen und sogar eigene Geschichten aufgenommen werden.

Durch die großzügige Spende des BSV 1856 Walsum, war es uns möglich, diese anzuschaffen und somit den Kindern eine weitere Möglichkeit zu bieten, ihre Kreativität und Fantasie auszuleben.

Wir, die gesamte Kita Dorfwichtel, möchten uns dafür ganz herzlich beim Schützenverein bedanken!

Text und Foto: Sebastian Lange

Unsere Azubis 2023 – Herzlich Willkommen in der Ev. Kinderwelt!

In der Ev. Kinderwelt lernen nicht nur die Kinder, auch die Ausbildung der päd. Nachwuchskräfte hat bei uns einen sehr hohen Stellenwert, weshalb wir uns das Ziel gesetzt haben, in jeder Einrichtung einen Ausbildungsplatz zur Verfügung zu stellen.

Wir freuen uns sehr, dass dieses Jahr sieben Azubis im Rahmen der praxisintegrierten Ausbildung zur Erzieher*in und eine Jahrespraktikantin im Anerkennungsjahr in der Kinderwelt starten!

Ihre praxisintegrierte Ausbildung zum/r Erzieher*in beginnen:
Naima Koscholew in der Ev. Kita Am Rotbach
Rojan Süngün im Ev. FZ Brücher Spatzennest
Antonia Köhrmann in der Ev. Pestalozzi-Kita Dorsten-Haardt
Angelina Eller im Ev. FZ Hiesfeld
Antonia Harazim im Ev. FZ KommRein
Rabiya Erdem in der Ev. Kita Dorfwichtel
Yvonne Zimmermann im Ev. FZ Schulstraße
Michelle Brinkhoff macht ihr Anerkennungsjahr als Erzieherin in der Ev. Kita Alette Meyer.

Insgesamt haben wir zur Zeit somit 16 Azubis und eine Anerkennungsjahrespraktikantin.

Um unsere neuen Auszubildenden zu begrüßen, lud die Geschäftsführung sie am 24.08. zu einer Kennenlern-Vorstellungsrunde und einem anschließenden gemeinsamen Frühstück in das Haus der Kirche ein, wo die Geschäftsführung und die Verwaltung der Ev. Kinderwelt sitzen.

In einer lockeren Runde hießen die päd. Leitung und stellv. Geschäftsführung, Daniela Frank, der Geschäftsführer Reimund Schulz, die stellv. päd. Leitung Monika Flock und das Sekretariat der Kinderwelt, Annika Marhofen, alle Willkommen. Herr Schulz gab einen Einblick über die Zugehörigkeit der Ev. Kinderwelt, die sich im Kirchenkreis Dinslaken befindet und zeigte außerdem anhand des Organigramms der Kinderwelt, welche Einrichtungen in welcher Gemeinde liegen.

Nachdem auch die Azubis sich vorgestellt und von ihrem Start im Berufskolleg und ihren Einrichtungen berichtet hatten, bekamen sie als Begrüßungsgeschenk eine Thermosflasche der Kinderwelt und setzten sie sich dann mit Herrn Schulz und Frau Flock zum vorbereiteten Frühstück zusammen. Dabei beantwortete Frau Flock, die in der Kinderwelt u.a. für das Bewerbungsverfahren und die Nachwuchsförderung zuständig ist, ihnen alle offenen Fragen.

 Wir wünschen unseren Azubis eine wunderbare Ausbildungszeit und hoffen, dass sie nach Ihrer abgeschlossenen Ausbildung der Ev. Kinderwelt als Fachkräfte erhalten bleiben.

 

Text und Foto: Annika Marhofen

Der schönste Weihnachtsbaum der Welt… – Ev. Kita Dorfwichtel

Duisburg-Walsum. Unter diesem Motto sollte in diesem Jahr unsere wunderbare Tanne in der Halle geschmückt werden. Ein Vermächtnis aus der Coronazeit war für die Kinder, dass sie eine Hausaufgabe bekommen haben. Sie sollten sich in der heimeligen Zeit mit Mama, Papa oder Geschwistern zu Hause hinsetzen, es sich gemütlich machen und überlegen, was sie basteln können, Ruhe einkehren lassen und der hektischen Betriebsamkeit entfliehen. Eigentlich so, wie wir es uns immer wünschen, aber es leider oftmals nicht schaffen.

Es hat nicht lange gedauert und die Kinder haben ihre Anhänger mitgebracht und voller Stolz an den Baum gehängt. Und dabei vor allem erzählt, wie gemütlich es war, mit Mama oder Papa zu basteln, wie dabei kleine Geschenke entstanden sind etc.!!!

An unserem Baum gibt es jeden Tag etwas Neues zu entdecken, mit jedem Tag wird der Baum schöner. Von den Eltern ein viel fotografiertes Objekt, um die eigene Ideensammlung zu erweitern und sich hoffentlich öfter die Zeit zu nehmen, die besinnliche Zeit mit den Kindern zu genießen. Eine Inspiration für alle und halt der schönste Weihnachtsbaum der Welt…….das finden auf jeden Fall unsere Kinder!!!!!

Text und Foto: Romana Hayashi