Kita-Kinder des Familienzentrums Lohberg feiern mit Senioren Karneval

Auch die Kinder des evangelische Familienzentrum Lohberg feierten Karneval. Unter dem Motto „Helau und Alaaf“ wurde in kunterbunten Kostümen gelacht, gefeiert und getanzt! Für die Kinder gab es unter anderem tolle Angebote in der Kita wie Glitzertattoos, Basteln, Kinderschminken und eine Kinderdisco. Nach einer ausgiebigen Karnevalsfeier und Kamelle werfen wurde um 14:30 Uhr für alle das Wochenende eingeläutet.

Am Faschingsdienstag ging es für die Jecken des evangelischen Familienzentrum in Karnevalsstimmung weiter, denn die Insanto Seniorenresidenz lud zum gemeinsamen feiern ein. In bunten Kostümen und mit lauter Karnevalsmusik begrüßten die Kinder des FZ Lohberg die Bewohner/innen des Heims. Die Kinder zogen von Zimmertür zu Zimmertür sowie durch den Aufenthaltsraum des Seniorenheims und feierten in ausgelassener Stimmung den Karnevalsdienstag. Neben dem kleinen Karnevalszug und Kamelle werfen hatten Jung und Alt viel Freude an dem gemeinsamen Treffen und freuen sich sehr auf das nächste Mal. Wir sagen Danke!

Eltern und Kinder spielen gemeinsam im Familienzentrum Lohberg

Das Teams des evangelischen Familienzentrums Lohberg der Ev. Kinderwelt im Ev. Kirchenkreis Dinslaken lud jetzt alle Kita-Eltern zu einem offenen Spielevormittag ein. Die Eltern brachten im Vorfeld viele Leckereien mit, sodass es an diesem Tag ein buntes Frühstücksbuffet für alle gab. Die Eltern frühstückten zuerst gemeinsam mit ihren Kindern und verweilten ein wenig bei einer Tasse Kaffee und netten Gesprächen. Im Anschluss daran verbrachten Eltern und Kindern den restlichen Morgen beim gemeinsamen Spielen in den Gruppen. Es war ein schöner Vormittag für alle! Die Kinder freuten sich sehr Mama oder Papa viele Dinge im Kindergarten zu zeigen und genossen die gemeinsame Zeit sehr. Mit ein paar kleinen Veränderungen für nächste Mal freuen wir uns auf den nächsten offenen Spielevormittag! Wir freuten uns sehr über zahlreiches Erscheinen und Mithilfe!

Lieblingsmensch-Tag im Familienzentrum Lohberg

Das Team des evangelische Familienzentrums Lohberg  der Ev. Kinderwelt im Ev. Kirchenkreis Dinslaken hatte jetzt zum männlichen Lieblingsmensch-Tag eingeladen. Egal ob, Onkel, großer Bruder, Opa, Patenonkel oder ein Freund der Familie, alle waren herzlich Willkommen!
Angefangen haben wir mit unserem täglichen Morgenkreis. Kinder sowie alle Erwachsenen haben mitgemacht und Spaß gehabt.
Anschließend konnten die Kinder gemeinsam mit ihrem männlichen Lieblingsmensch unser Familienzentrum erkunden.
In den verschieden Bereichen wurde vielerlei Aktionen angeboten. In der Turnhalle konnten sich die Kinder ihre motorischen Fähigkeiten zeigen, in einer anderen Gruppe fand ein Bastel-Angebot statt, in einer anderen Gruppe konnte man einfach nur verweilen. Zur Stärkung gab es dort kleine Snacks und Kaffee für die Großen.
Zum Abschluss haben wir uns zu einem Abschlusskreis versammelt.
Auch die männlichen Lieblingsmenschen durften fleißig an unseren Spielen teilnehmen.
Es war ein schöner Vormittag und es gab nur positive Rückmeldungen. Beim nächsten Mal möchten wir zusätzlich noch ein gemeinsames Frühstück anbieten!
Das schreit nach Wiederholungsbedarf!

Tatü tata die Feuerwehr ist da!

Am Dienstag, den 09.01.2024 und Mittwoch, den 10.01.2024 besuchten die Vorschulkinder des ev. Familienzentrums Lohberg der Ev. Kinderwelt im Ev. Kirchenkreis Dinslaken sowie einige Bewohner/innen der Insanto Seniorenresidenz die Feuerwehrwache in Dinslaken Lohberg. Gemeinsam schauten sich die Kinder und die Senioren/innen die Räumlichkeiten der Feuerwehrwache Dinslaken an.

Gemeinsam wurden viele verschiedene Fragen in Bezug auf die Feuerwehr und ihre Arbeit bearbeitet und beantwortet wie zum Beispiel: „Wann kommt die Feuerwehr?
Was muss ich tun, wenn es brennt?
Welche Nummer muss ich wählen?
Was muss die Feuerwehr wissen, wenn es brennt?
Was kann ich tun, um einen Brand vorzubeugen?“

Alle Feuerwehrleute haben 24 Stunden Rufbereitschaft, das bedeutet sie müssen zu jeder Zeit und bei jedem Notfall erreichbar sein. Daher gibt es in der Wache auch einen Schlafraum oder Ruheraum. Um bei nächtlichen Einsätzen schneller zu sein, führt eine Rutschstange aus den Schlafräumen hinunter. Wie man dort herunterrutscht zeigte uns einer der Mitarbeiter der Feuerwehr. Das war lustig! Auch die Reinigungsanlage für die Wasserschläuche durften wir uns anschauen. Die war ganz schön lang, da der gesamte Schlauch dort hinauf gelegt werden muss, sodass er nach einem Einsatz gereinigt werden kann.

Nachdem wir uns diese ganzen Dinge angeschaut haben war es endlich soweit. Wir durften uns nun die Einsatzfahrzeuge, einen Rettungswagen sowie die Ausrüstung der Feuerwehr anschauen und ausprobieren. Ein Mitarbeiter/in der Feuerwehr zeigte uns wie eine komplett angezogene Schutzausrüstung anschaut. Die Kleidung der Feuerwehrleute sowie deren Werkzeuge sind ganz schön schwer.
Neben den Werkzeugen durften wir uns lebensechte Puppen anschauen. Damit üben die Feuerwehrleute für den Ernstfall, falls Menschen bei einem Brand in Gefahr sind. Zum Glück haben alle Kinder vorher gut gefrühstückt und hatten genug Kraft diese zu heben.

Jeder Mitarbeiter der Feuerwehr hat einen eigenen Umziehbereich für seine Einsatzuniform. Da es bei einem Brand besonders schnell gehen muss, haben die Feuerwehrleute auch Einsatzuniformen neben und in den Fahrzeugen liegen. Es gibt in der Wache einen kleinen Übungspacour, welchen die Kinder gemeinsam mit einem Mitarbeiter der Feuerwehr ausprobieren durften. Das war ganz schön spannend, aber anstrengend zugleich.

Zu guter Letzt wurde ein Abschlussfoto zu Erinnerung gemacht. Der Feuerwehrbesuch war für die Kinder des ev. FZ Lohberg sowie die Senioren/innen ein echtes Highlight. Was für ein aufregender Tag! Die Vorschulkinder konnten sehr viel bei euch lernen! Wir sind gespannt, ob das ein oder andere Kind vielleicht später einmal bei der Feuerwehr arbeitet. Ein riesen Dankeschön an die Feuerwehrwache Dinslaken Lohberg!

Elterncafe im Ev. Familienzentrum Lohberg

Am Dienstag, 05.12.23 war es wieder soweit, unser monatliches Elterncafe im Ev.Familienzentrum Lohberg – Evangelsiche Kinderwelt Dinslaken-  hat stattgefunden. Es war das letzte Elterncafe für das Jahr 2023, wir bereiteten zum Jahresabschluss für die Familien ein kreatives Angebot vor. Gemeinsam haben wir mit den Eltern in den Räumlichkeiten des Ev. Familienzentrums Lohberg bei gemütlicher Atmosphäre gefrühstückt und anschließend der Phantasie freien Lauf gelassen. Es sind schöne und individuelle Kunstwerke entstanden, die jetzt das zu Hause der Familien schmücken. Für ihre Teilnahme und Mitgestaltung des Elterncafes, sagen wir Danke an alle Beteiligten.

Wir freuen uns schon jetzt auf die Treffen des Elterncafes im Jahr 2024 und wünschen allen Familien eine fröhliche Adventszeit und einen guten Rutsch in das neue Jahr.

 

Ihr Team des Ev. Familienzentrums Lohberg

 

Text und Bild: Michelle Marcfeld

Nikolausfeier im Ev. Familienzentrum Lohberg

Am Mittwoch, den 06.12.23 war es endlich soweit! Der Nikolaustag war endlich da. Am Morgen des 06.12.23 waren die Kinder des FZ Lohberg – Evangelische Kinderwelt Dinslaken- sehr aufgeregt und erwarteten den Nikolaus bereits. Allerdings mussten sie sich noch ein wenig gedulden, da der Nikolaus an diesem Tag sehr viele Kinder besuchen musste. Im Morgenkreis wurden noch einmal die Nikolauslieder eingestimmt und gehofft, dass der Nikolaus an die Kinder des FZ Lohberg denkt. Im Anschluss daran wurde der Tisch zum gemeinsamen Nikolausfrühstück gedeckt und gemeinsam gefrühstückt. Während des gemeinsamen Frühstücks lauschten wir Weihnachtsmusik und unterhielten uns darüber, ob der Nikolaus uns wohl nicht vergessen hat. Doch da klopfte es plötzlich an der Tür!

„Der Nikolaus ist hier. Schon klopft es an die Tür. Wir rufen laut: „Herein!“ Dann tritt er bei uns ein.“

In diesem Moment kam der Nikolaus in die Kita und begrüßte die Kinder des FZ Lohberg! Die Kinder begrüßten den Nikolaus mit einem Nikolauslied. Dieser freute sich sehr darüber und brachte den Kindern befüllte Nikolaussocken als kleines Geschenk mit.

„Teilst du dann deine Gaben aus. Dankeschön, Dankeschön, lieber Nikolaus! Musst du dann weiter gehen und sagst auf Wiedersehn, gehen wir mit bis zur Tür und alle Winken dir.“

Zum Abschluss haben die Kinder noch ein Nikolauslied gesungen und sich vom Nikolaus verabschiedet! Er musste nämlich noch weiterziehen zu all den anderen Kinder, welche noch gespannt auf ihn warteten. Bis hoffentlich zum nächsten Jahr lieber Nikolaus!

Text und Fotos: Michelle Marcfeld

Aus Alt mach Neu- Umgestaltung des Außengeländes – Ev. Familienzentrum Lohberg

Endlich ist es soweit!

Schon lange wartet das Ev. Familienzentrum Lohberg – Evangelische Kinderwelt Dinslaken- auf einen neuen Außenbereich für die Kinder und nun ist es endlich soweit!

Seit dem 02.11.23 rollen nach einigen Verzögerungen die Bagger! Unter dem Motto „Aus Alt mach Neu“ laufen nun die ersten Abrissarbeiten auf dem Außenbereich.

Es sollen neue Fahrtwege für die Kinder entstehen und auch die alte Sandkastenumrandung ist Geschichte! Das Fz Lohberg darf sich über neue Spielgeräte für die Kinder freuen! Zu erwarten sind eine neue Schaukel, eine Rutsche, ein Balancierbalken sowie ein kleiner Sinnesgarten. Damit der Außenbereich künftig im Sommer vor der Sonne geschützt ist, finanziert die ev. Kirchengemeinde Dinslaken ein großes Sonnensegel. Ein sonniges Plätzchen bleibt aufgehoben für ein Kräuter/Gemüsebeet. Hier kann künftig für das gemeinsame Frühstück geerntet werden! Damit die Fahrzeuge in Zukunft nicht mehr im Regen gelagert werden müssen, wird ein neuer Geräteschuppen aufgestellt.

Voraussichtlich wird der Außenbereich bis Mitte Januar fertiggestellt sein. Voller Eifer und Freude warten die Kinder und wir auf ein schönen, neuen Außenbereich! Wir drücken die Daumen!

Text und Fotos: Michelle Marcfeld

50-Jähriges Jubiläum – Ev. FZ Lohberg

 

Unter dem Motto „Kunterbunt geht‘s bei uns rund!“ feierte das Evangelische Familienzentrum Lohberg am Samstag, den 23.09.23 sein 50-Jähriges Jubiläum. Der ganze Stadtteil war eingeladen, um gemeinsam auf viele weitere Jahre das Bestehen der Kita zu feiern!

Um 11 Uhr ging es dann nach unzähligen Vorbereitungen los! Es gab ein vielfältig buntes Programm für Familien. Für das leibliche Wohl war in Form eines Buffets gesorgt. Angeboten wurden Kaffee, Kuchen und Gebäck, herzhafte Gerichte, Salate, Popcorn, Eis und vieles mehr. Für die kleinen Besucher gab es eine Auswahl an Spiel und Spaß! Von Torwandschießen bis hin zu bunten Kreativangeboten war für alle etwas dabei.

Wir haben uns sehr über die vielen Besucher gefreut und sagen ein riesen Dankeschön an alle, die uns so tatkräftig unterstützt haben! Außerdem bedanken wir uns ganz ❤️-lich bei allen denjenigen, die für unsere Tombola gespendet haben! Wir freuen uns, dass so viele Menschen zusammengekommen sind und dazu beigetragen haben, dass wir ein wunderschönes Fest feiern konnten!

Text und Fotos: Michelle Marcfeld