Ein großes Dankeschön…

…geht von uns, der Ev. Kita Grünstraße in Trägerschaft der Ev. Kinderwelt, an den Elternrat, der uns von gesammelten Spenden durch Kuchenverkauf u.s.w mal wieder mit vielen tollen Sachen überrascht hat. Die Kinder haben sich sehr gefreut und das Spielmaterial wird schon fleißig genutzt. Wir, das Team der Kita Grünstraße und die Kinder, freuen uns sehr

Text und Bilder: Silke Vogt

Gestatten, der neue Kinderkoch!

Von heute an ist unser Kinderkoch ein fester Bestandteil unserer Kita. Damit stellt sich für die Kinder nicht mehr die Frage: ”Was gibt es heute Mittag eigentlich zu essen?” In unserem Qualitätsmanagement Prozess steht die Partizipation im Fokus. Dabei ist uns aufgefallen, dass es für die Kinder nicht eigenständig ersichtlich ist, welche Gerichte es am jeweiligen Tag zu essen gibt. Doch wie setzen wir dieses Ziel am besten um? Durch gezielte Teamsitzungen und einer Menge Ideensammlungen wurde uns klar, wir brauchen einen Kinderkoch, der alle Gerichte ansprechend und visuell präsentiert. So fingen wir damit an, alle Komponenten des Mittagessens zu fotografieren. “Wahnsinn, wie viele verschiedene Speisen es doch gibt“, fiel den Kindern (und uns) dabei auf. Wir druckten gemeinsam die Bilder aus und laminierten sie ein. Danach gestalteten wir eine tolle Mittagessenskiste, in der wir die vielen Fotos nach Komponenten sortierten. Die Wochentage durften natürlich nicht fehlen, um den Überblick zu behalten. Von nun an können die Kinder jeden Mittag den Kinderkoch mit den Gerichten vom nächsten Tag bestücken. Doch das wichtigste fehlt ja noch: der Kinderkoch selbst! Fleißige Helfer bastelten und gestalteten diesen mit viel Einsatz und Freude und hängten ihn für alle sichtbar vorne im Flurbereich auf!

Und da ist er nun, UNSER KINDERKOCH!

 

Text und Fotos: Silke Vogt

 

Wunderschöner Ostergottesdienst mit Pfarrer Rüdiger Penczek

Auch in diesem Jahr hat die Ev. Kita Grünstraße in Trägerschaft der Ev. Kinderwelt einen wunderschönen Ostergottesdienst mit Pfarrer Rüdiger Penczek gestaltet.  In dem kurzweiligen Gottesdienst hat er den Kindern auf spielerische Weise die Ostergeschichte mit verschiedenen Utensilien nähergebracht. Auch verschiedene Mitmachlieder wurden von ihm mit der Gitarre begleitet. Zum Schluß wurden noch Brot und Weintrauben geteilt, um das letzte Abendmahl darzustellen. Es war ein schöner und erlebnisreicher Gottesdient, der den Kindern viel Freude betreitet hat.

 

Kinder in der Kita Grünstr. malen den Osterhasen

In der Ev. Kita Grünstr. in Trägerschaft der Ev. Kinderwelt im Ev. Kirchenkreis Dionslaken ist der Frühling eingezogen. Alle beobachten intensiv die Natur und staunen, wie die Blumen anfangen zu wachsen und die Sträucher ihre Blüten entfalten.

Mit großer Vorfreude warten alle auf das bevorstehende Osterfest. Dazu gestalten die Kinder gerade die Kita und ein großer Osterhase mit seiner Möhrensammlung schmückt den Flur.

Foto und Text. Silke Vogt

Großeltern-Nachmittag in der Kita Grünstraße

Ein neues Jahr beginnt in der ev. Kita Grünstraße in Trägerschaft der Ev. Kinderwelt Dinslaken.Es gibt wieder viele spannende Feste und Aktionen. Und wie könnte ein Jahr schöner beginnen, als damit, dass Oma und Opa einen Nachmittag bei uns im Kindergarten verbringen dürfen. Voller Aufregung und Erwartungen, begrüßen wir unsere Omas und Opas in unseren Gruppen. Ob auf dem Bauteppich spielen, oder im „Toberaum“ toben, macht mit Oma und Opa gleich doppelt so viel Spaß. Zwischendurch können wir uns bei einer warmen Waffel und bei leckeren Plätzchen stärken. Auch unsere Kreisspiele konnten Oma und Opa an diesem wunderschönen Nachmittag kennenlernen. Es hat uns viel Freude gemacht, Oma und Opa unseren Kindergarten zu zeigen.

Helau und viele bunte Kamelle in der Ev. Kita Grünstraße

Kika Karneval so heißt das Faschingsleben, Kika Karneval was kann es schöneres geben!?

Unter diesem Motto fand dieses Jahr unsere Karnevalsfeier, der  Ev. Kita Grünstr. der Ev. Kinderwelt im Ev. Kirchenkreis Dinslaken, statt. Und es war richtig was los!

An unserem leckeren Frühstück und Naschbuffet, konnten wir uns erstmal stärken, bevor wir dann die ganzen tollen Angebote im Kindergarten erkunden konnten. Es gab nämlich ganz schön viel zu entdecken.

Wir konnten lustige Hüpfballons und bunte Karnevalshüte basteln und in unserer “Disco” tanzen, singen und verrückte Spiele spielen. Das hat uns sehr viel Spaß gemacht.

Am Ende des bunten Tages, durften sich alle Kinder nochmal in ihrem Kostüm auf unserem Laufsteg im Flur präsentieren. Das war eine richtig tolle Karnevalsparty!

Hurra, endlich Schnee – Ev. Kita Grünstraße

Es schneit, es schneit, kommt alle aus dem Haus…

Hurra, endlich gibt es auch hier bei uns Schnee.

Auch wenn es nicht viel war, wollten wir doch alle sofort auf dem Außengelände im Schnee spielen.
Und sieh an, wir konnten sogar eine richtig große Schneeente bauen.
Und für eine kleine Schneeballschlacht hat es auch gereicht.
Danach ist uns zwar richtig kalt gewesen, aber wir konnten uns in der Gruppe mit warmen Kakao und leckeren Keksen aufwärmen und stärken.

Es war ein toller Schneetag! Wir freuen uns schon auf den nächsten.

Die Kita Grünstraße

Die Ev. Kita Grünstraße möchte Danke sagen

Wir bedanken uns bei unserem Elternrat und unserer gesamten Elternschaft für die tollen Geschenke, die unseren Kitakinder so viel Freude bereiten.

Diese wurden aus Spendengeldern finanziert, die der Elternrat durch den Verkauf von Kuchen etc. auf Festen eingenommen hat.

Voller Freude werden diese Geschenke nun jeden Tag bespielt und sind immer im Einsatz.

Des weiteren bedanken wir uns herzlich für die wunderschönen Krippenfiguren aus Holz, die uns eine Familie aus der Kita gespendet hat. Diese werden uns ab sofort jedes Jahr zur Adventszeit begleiten und unseren Flur schmücken.

Vielen Dank sagt die Ev. Kita Grünstraße – Evangelische Kinderwelt Dinslaken –

Text und Foto : Silke Vogt

Der Nikolaus ist hier, schon klopft es in der Ev.Kita Grünstr. an der Tür

Bei unserem gemütlichen Nikolausfrühstück mit tollen Leckereien, klopfte es plötzlich an unsere Gruppentüren.

Und wer stand da, um uns zu überraschen?

Der Nikolaus! Mit einem großen und schweren Sack, setzte er sich zu uns an den Frühstückstisch.

Um ihn zu begrüßen, sangen wir ihm ein schönes Nikolauslied.

Er hatte viel aus seinem großen goldenen Buch zu berichten.

Gespannt lauschten wir seinen Geschichten über uns.

Dann öffnete sich endlich der große Sack und wir entdeckten unsere mitgebrachten prall gefüllten Socken.

Für jedes Kind war eine dabei. Die Freude war riesig.

 

Es war ein wunderschöner Morgen.

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

 

Die Kinder der Kita Grünstraße

Text und Bild: Svenja Pardula

HURRA, HURRA, der Weltkindertag ist da! – Ev. Kita Grünstraße

Diesen möchten wir in der Ev. Kita Grünstraße besonders feiern. Ein bunter Vormittag mit vielen tollen Überraschungen steht uns bevor.

Bunt geschminkt und gut gelaunt flitzen wir heute durch den Kindergarten. Es gibt viel zu entdecken. Mit tollen Glitzertattoos können wir unsere Arme verzieren und auch immer wieder spannende Geschichten hören.

Dies macht natürlich sehr hungrig. Gut das wir uns zwischendurch mit leckeren selbstgebackenen Waffeln stärken können.
Zu guter Letzt beenden wir diesen schönen Tag mit einem gemeinsamen Singkreis.

Es ist ein toller Vormittag, an den wir noch lange denken werden.
Es macht so viel Spaß.
Kann nicht jeder Tag, Weltkindertag sein!?!?

Text und Fotos: Silke Vogt

Betriebsausflug – Ev. Kita Grünstraße

Alle zwei Jahre ermöglicht uns die Ev. Kinderwelt, einen Betriebsausflug unserer Wahl zu unternehmen.
Dieses Jahr war es wieder soweit. Ein Planungskomitee von 3 Leuten unserer Kita hat sich der Aufgabe angenommen, diesen Tag zu planen und zu gestalten.
Auf gings nach KÖLN.
Durch eine Großbaustelle der deutschen Bahn, mussten wir vom Zug auf das Auto umsteigen.
Nach einer lustigen Hinfahrt, starteten wir unseren Tag am Heumarkt mit einem leckeren Frühstücksbuffet.
Nach einem kurzen Zwischenstopp am Kölner Dom, ging es auch schon weiter mit unserem nächsten Programmpunkt.
Mit einer Black Stories Tour erkundeten wir, dank einer tollen Spielleitung, Köln mal anders.
Hierbei war nicht nur eine gute Kondition gefragt, sondern auch unsere Gehirnzellen kamen so richtig auf Touren.
Dies war auch gut so, denn im anschließenden Escape Room, mussten wir auch öfter um die Ecke denken, um den Ausgang wieder zu finden. Zum Glück haben wir es gemeinsam geschafft.
Beim nachfolgenden Stadtbummel, war erstmal Entspannung angesagt.
Bei einem guten und leckeren Essen im Brauhaus, ließen wir den Tag ausklingen.
Es war ein tolles Erlebnis, mit viel Spaß, intensiven Gesprächen und ausgelassener Stimmung.

Vielen Dank sagt das gesamte Team der Kita Grünstraße