Evangelisches Familienzentrum Hiesfeld

Wir betrachten unsere Arbeit als vielseitige Herausforderung in einem anspruchsvollen und immer wieder schönen Beruf. Dabei schaffen wir eine Gemeinschaft, in der Junge und Weniger-Junge mit- und voneinander lernen, immer wieder neue Wege gehen und Spannendes erleben.

Lebendig und mit Spaß haben die Kinder die Möglichkeit, zu beobachten, zu forschen und sich auszuprobieren. Dabei gilt es, auch geistige Fähigkeiten zu entwickeln, ein soziales Miteinander auszubilden und religiöse Bildung zu erfahren.

Die Zusammenarbeit mit Familien gestaltet sich bei uns im steten Austausch transparent, wertschätzend und respektvoll. Jederzeit sind wir bereit, den Familien mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Kita-ABC und Konzeption

Detaillierte Informationen zu unserer pädagogischen Arbeit und Haltung können Sie in unserer Konzeption nachlesen.

In unserem Kita-ABC finden Sie auf viele Fragen eine schnelle Antwort.

Aktivitäten

Wir sind ein Familienzentrum und als solches ein lebendiger Treffpunkt für Jung und Alt. Bei uns finden Bewohner des Stadtteils zentral und ortsnah nicht nur Rat, Hilfe und Unterstützung, sondern auch vielseitige Angebote für verschiedene Lebenssituationen.

Als evangelische Einrichtung verstehen wir uns als Ort der Begegnung für Menschen unterschiedlicher Herkunft.

In unserer Kindertagesstätte haben Kinder ab vier Monaten bis zum Schuleintritt viele Freiräume und zahlreiche...

Wir sind ein Familienzentrum und als solches ein lebendiger Treffpunkt für Jung und Alt. Bei uns finden Bewohner des Stadtteils zentral und ortsnah nicht nur Rat, Hilfe und Unterstützung, sondern auch vielseitige Angebote für verschiedene Lebenssituationen.

Als evangelische Einrichtung verstehen wir uns als Ort der Begegnung für Menschen unterschiedlicher Herkunft.

In unserer Kindertagesstätte haben Kinder ab vier Monaten bis zum Schuleintritt viele Freiräume und zahlreiche Möglichkeiten, miteinander zu lernen und den Tag aktiv zu gestalten.

Umweltschutz nimmt in der heutigen Zeit einen immer größeren Stellenwert ein. Das Erleben ökologischer Lebensräume, aktiver Umweltschutz sowie das Erforschen und Erkennen von Zusammenhängen motiviert die Kinder, ihr eigenes Handeln darauf abzustimmen.

Als Familienzentren bilden wir Knotenpunkte in einem Netzwerk unterschiedlichster Kooperationspartner, um so zentral Möglichkeiten bieten zu können, Kinder zusätzlich zu fördern und Familien umfassend zu beraten und zu unterstützen.

So pflegen wir eine Kooperation zum NABU und gestalten gemeinsam wechselnde Angebote zu Themenbereichen aus Natur und Ökologie, zB die Bildungswerkstatt Natur und das Wasserfrosch-Naturerlebnis.

Uns ist tägliche Bewegung sehr wichtig. Durch frühkindliche Bewegungserziehung können Kinder ihren Bewegungsdrang ausleben, was eine physische und psychische Voraussetzung für Gesundheit und Wohlbefinden ist.

In Zusammenarbeit mit dem TV Jahn Hiesfeld findet bei uns – zusätzlich zur Bewegung auf dem Außengelände – Kinderturnen sowie Meditative Bewegung und Entspannung statt. Außerdem können die Kinder am Bambini-Judo durch das Bushido Dinslaken eV teilnehmen.

In Kooperation mit dem Musicolino Kreativzentrum Dinslaken bieten wir für die Kinder eine Teilnahme am Kükenchor an.

Zusammen mit der Stadtbibliothek Dinslaken arbeiten wir an der Leseförderung für Kinder und Erwachsene. Leseförderung setzt bereits vor dem Erwerb der Schriftsprache ein, indem Vorläuferfähigkeiten für das Lesen und Schreiben unterstützt werden. Dadurch können Kinder zB ihren Wortschatz und Fähigkeiten zum Erkennen von Lauten, aber auch zur Wort- und Satzbildung erweitern.

Auch Englisch kann man bei uns mit der Methode Helen Doron English lernen. Bei dieser Methode geht es um spielerisches Lernen anhand von Sinneserfahrungen in einem natürlichen Lernumfeld. Dabei kann das Kind die englische Aussprache verinnerlichen und erste Wörter üben. Grundlagen der Methode sind Musik, Bewegung und Spiele.

Auch die Familien werden in unser Angebot eingebunden: Regelmäßig finden Vater-Kind-Aktionen statt und Erwachsene können einen Gitarrenkurs besuchen. Zusätzlich bieten wir TAFF Elterntraining zur Unterstützung bei der Bewältigung des Erziehungsalltags an. TAFF stärkt die Erziehungskompetenzen und setzt bei den Ressourcen an. Familien bekommen praxisnahe Hilfestellungen für individuelle Bedürfnisse.

mehr lesen

Zusammenarbeit mit Familien

Als Familienzentrum ist uns eine enge Zusammenarbeit mit den Familien besonders wichtig. Dabei begegnen wir allen Familien in regelmäßigem, wertschätzendem und respektvollem Austausch. Um unsere Angebote immer wieder aktualisieren zu können, gestalten wir unsere Arbeit transparent und freuen uns über Feedback.

Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit sind gegenseitiges Vertrauen und Akzeptanz. Unsere Arbeit gestalten wir möglichst transparent, so dass unsere Familien daran...

Als Familienzentrum ist uns eine enge Zusammenarbeit mit den Familien besonders wichtig. Dabei begegnen wir allen Familien in regelmäßigem, wertschätzendem und respektvollem Austausch. Um unsere Angebote immer wieder aktualisieren zu können, gestalten wir unsere Arbeit transparent und freuen uns über Feedback.

Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit sind gegenseitiges Vertrauen und Akzeptanz. Unsere Arbeit gestalten wir möglichst transparent, so dass unsere Familien daran teilhaben können. Wir stehen in ständigem Austausch und fördern so die Zusammenarbeit „Hand in Hand“, um jedes Kind bestmöglich auf seinem Weg zu begleiten.

mehr lesen

Wir als evangelische Einrichtung

Als evangelische Einrichtung ist es unsere Aufgabe, christliche Werte und Rituale zu vermitteln. Dazu gehören das Miteinander und Füreinander in der Gemeinschaft, Toleranz und Respekt jedem Menschen gegenüber, aber auch Sorge für die Natur. Wir verstehen uns in diesem Sinne als Vorbild für die Kinder und beziehen die verschiedenen Persönlichkeiten innerhalb des Teams mit ihren unterschiedlichen christlichen Biografien aktiv mit ein.

Die Vermittlung religionspädagogischer Inhalte...

Als evangelische Einrichtung ist es unsere Aufgabe, christliche Werte und Rituale zu vermitteln. Dazu gehören das Miteinander und Füreinander in der Gemeinschaft, Toleranz und Respekt jedem Menschen gegenüber, aber auch Sorge für die Natur. Wir verstehen uns in diesem Sinne als Vorbild für die Kinder und beziehen die verschiedenen Persönlichkeiten innerhalb des Teams mit ihren unterschiedlichen christlichen Biografien aktiv mit ein.

Die Vermittlung religionspädagogischer Inhalte findet bei uns durch biblische Geschichten und Bilderbücher, Kinderkirchenlieder sowie Bastel- und Kreativangebote zu biblischen Themen statt, wobei wir auch immer das Kirchenjahr mit seinen vielfältigen Anlässen nutzen. Auch pflegen wir christliche Rituale, wie zB das Gebet vor dem Essen.

Zusammen mit Kindern und Familien bereiten wir Gottesdienste vor und feiern sie gemeinsam. Dabei werden wir aktiv vom Gemeindepfarrer unterstützt. Mit Pfarrer Hesse pflegen wir einen wertvollen Austausch, wobei wir gemeinsame Ziele in Bezug auf die Vermittlung christlicher Werte und Inhalte setzen. Regelmäßig besucht der Pfarrer uns in der Kita und führt religionspädagogische Angebote mit den Kindern durch.

mehr lesen

Termine November und Dezember

10/11/2022
St. Martin
14/11/2022
Infoabend
Thema: Beckenbodenprobleme nach Schwangerschaft und Geburt
24/11/2022
Elternabend
Thema: Das Vorschulkind im Alltag fördern
Koop. mit Fabi Voerde
01/12/2022
Adventsmarkt
16 - 18 Uhr
Außengelände der Kita
07/12/2022
"
04/12/2022
Familiengottesdienst
Dorfkirche
27/12/2022
Weihnachtsferien
Unsere Kita bleibt geschlossen!
02/01/2023
Letzter Ferientag in der Kita

Termine Januar bis März

03/01/2023
Erster Kita-Tag nach den Weihnachtferien
17/01/2023
Die Pfiffikuskinder bekommen Besuch vom NABU mit tierischer Begleitung...
19/01/2023
Pädagogischer Tag - Die Einrichtung bleibt geschlossen!
24/01/2023
Elternabend zum Thema "Werschätzende Kommunikation"
Referent: Sebastian Hein
15/03/2023
Elternabend zum Thema "Mit Kindern über den Tod sprechen"
18/03/2023
Eltern-Kind-Angebot mit dem NABU zum Thema "Nestbau im Frühlingswald"