Neujahrsempfang in der kleinen Arche

Jede Gruppe in der evangelischen Kita kleine Arche in Bruckhausen der Ev. Kinderwelt im Ev. Kirchenkreis Dinslaken veranstaltete für die Familien einen Neujahrsempfang. Die Vorbereitungen hierfür starteten bereits vorher. Gemeinsam mit den Kindern wurde überlegt, was es zu trinken geben soll, welchen Snack wir anbieten möchten und wo und wie wir mit den Eltern gemütlich zusammensitzen sollen.

Schnell stand fest: Wir brauchen Kekse, Kaffee, Kakao, Saft und eine gemütliche Atmosphäre.

Um 14.15 Uhr war es dann soweit: Die ersten Eltern kamen uns zum Neujahrsempfang besuchen. In einer kleinen gemütlichen Runde wurde Kaffee, Tee und Kakao getrunken und Kekse genossen. Der Empfang diente nicht nur dazu, das neue Jahr zu begrüßen, sondern auch als Gelegenheit für Eltern, Erzieherinnen und Kinder, gemeinsam einen fröhlichen Nachmittag zu verbringen. Bei Gesprächen über das vergangene und das kommende Kita-Jahr in der evangelischen Kinderwelt Dinslaken klang der Neujahrsempfang in entspannter Atmosphäre gegen 15.30 Uhr aus.

 

Party zum Weltkindertag 2023 – Ev. Kita Kleine Arche

In vielen Städten des Landes finden am 20.09 jeden Jahres Kinderfeste statt. Dieser besondere Tag soll ein Fest für Kinder sein und Aufmerksamkeit für ihre Rechte schaffen. Bei der täglichen Arbeit mit den Kindern stehen die Kinderrechte im Mittelpunkt unseres Handelns. Daher war es uns ein besonderes Anliegen, mit unseren Kindern zu feiern!

Begrüßt wurden unsere Partygäste im Flur der Einrichtung mit einem Buffet an Getränken. Neben der beliebten Apfelschorle reichten wir, zur Feier des Tages, auch Kindersekt. Anschließend öffneten wir den neu gepflasterten Weg vor der Einrichtung, um diesen Ausgiebig mit allerlei Fahrzeugen einzuweihen. Die Kinder verwandelten sich im Laufe des Tages durch etwas Schminke außerdem in Piraten, wilde Tiere und Prinzessinnen. Sowohl das Schminken, als auch die neue Strecke vor der Türe, wurde von den Kindern begeistert angenommen. Nach dem Mittagsessen trafen wir uns nochmal auf der neuen Fläche, diesmal mit einer Menge Straßenkreide. Allerlei Kunstwerke entstanden im Laufe des Nachmittags, große und kleine. Abgerundet wurde das ganze mit jeder Menge Seifenblasen. Alles in allem hatten Klein und Groß heute eine Menge Spaß!

Text und Bilder: Eduard Klimusch

Umweltschutz? Kinderleicht! – Ev. Kita Kleine Arche

Die Ev. Kita kleine Arche beteiligte sich im Mai 2023 an einem Projekt zum Thema Umweltschutz und Vermeidung von Verpackungsmüll. Im Rahmen des Projektes gab es Besuch von der „Weltretterbande“. Die „Weltretterbande“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, die jüngsten der Gesellschaft für Themen wie Umweltschutz, Mülltrennung und Recycling zu begeistern. Dazu führen sie in den Kitas ein kleines Theaterstück auf. „Polli und das Plastik“ handelt von einem kleinen Eisbären und seinen Freunden, die kindgerecht an das Thema Plastik in den Weltmeeren heranführen. Dabei wird erläutert, woher das Plastik kommt, warum es schlecht für die Umwelt ist und wie jeder einen kleinen Beitrag dazu leisten kann, die Situation zu verbessern. Im Anschluss ging es mit Polli nach draußen, um sich die Umgebung anzuschauen und diese von Plastik und Müll zu reinigen.
(Das Theaterstück konnte durch Frau Raßmann organisiert und umgesetzt werden, da es von „dm“ gesponsert wurde.)
Die Kinder der Kleinen Arche hatten viel Freude daran, ihren eigenen Beitrag zum Schutz der Meere und der Umwelt zu leisten und waren sichtlich stolz auf das Ergebnis ihrer Mühen. Für das kommende Kitajahr sind weitere Aktionen geplant. So wollen wir z.B. weiterhin aktiv den Müll in unserer Umgebung angehen und das Thema „Umweltschutz“ mit den Kindern intensivieren. Wir bedanken uns für den Besuch der „Weltretterbande“!

Text & Foto: Martina Gappa