Evangelisches Familienzentrum Brücher Spatzennest

„Kinder brauchen Flügel und ein Fundament“, danach richten wir unser pädagogisches Handeln aus. Dabei respektieren wir die Individualität des Kindes und begegnen ihm auf Augenhöhe. Individualität und Stärken stehen dabei im Fokus.
Einfühlsam und kompetent begegnen wir als Team den täglichen Herausforderungen. Jedes Kind bringt ganz individuelle Stärken mit und die Fähigkeit, an seiner eigenen Entwicklung teilzuhaben. In der Kita erlebt es sich als Teil einer sozial und demokratisch agierenden Gruppe.
Die Familien betrachten wir als Experten für ihr Kind. Daher gestalten wir unsere Arbeit transparent und begleiten das Kind gemeinsam mit den Familien auf seinem ganz individuellen Weg.

Wie wir arbeiten

In Kürze finden Sie hier die Konzeption unserer Einrichtung.

In Kürze finden Sie hier die Konzeption unserer Einrichtung.

mehr lesen

Aktivitäten

Wir sind ein Familienzentrum. Das Ziel von Familienzentren ist es, Familien bei der Erziehung und im Alltag bestmöglich zu unterstützen. Damit möchten wir sowohl zu einer frühzeitigen Förderung und Prävention als auch zu einer besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf beitragen. So werden Chancen- und Bildungsgerechtigkeit gefördert.

Familienzentren bilden Knotenpunkte in einem Netzwerk unterschiedlichster Kooperationspartner, um so zentral Möglichkeiten bieten zu können, Kinder...

Wir sind ein Familienzentrum. Das Ziel von Familienzentren ist es, Familien bei der Erziehung und im Alltag bestmöglich zu unterstützen. Damit möchten wir sowohl zu einer frühzeitigen Förderung und Prävention als auch zu einer besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf beitragen. So werden Chancen- und Bildungsgerechtigkeit gefördert.

Familienzentren bilden Knotenpunkte in einem Netzwerk unterschiedlichster Kooperationspartner, um so zentral Möglichkeiten bieten zu können, Kinder zusätzlich zu fördern und Familien umfassend zu beraten und zu unterstützen.

Während des Vormittags werden die Kinder in unserer Einrichtung in altershomogenen Gruppen begleitet, das heißt, die Kinder innerhalb einer Gruppe haben ungefähr dasselbe Alter. Die Einstufung erfolgt nach Schuleingangsjahren. Die Gruppenräume sind dafür mit altersentsprechendem Mobiliar, Spiel- und Beschäftigungsmaterial ausgestattet. So können wir die Kinder besser altersentsprechend fördern und kein Kind kommt zu kurz. Die Vorteile altersheterogener Pädagogik fehlen auch hier nicht: Jedes Kind hat seine Stärken und Schwächen und profitiert von der Gemeinschaft.

Alle Kinder nehmen bei uns am Programm Papilio teil. Ziel des Programms ist die Förderung von sozialen und emotionalen Kompetenzen. Dabei liegen die Schwerpunkte bei Übungen zum Erlernen sozialer Regeln, Erkennen und Einschätzen aktueller Emotionen und eigenständigen Entwickeln von Spielideen.

Musik spielt in unserer Kita eine große Rolle. Regelmäßig finden Angebote zur musikalischen Früherziehung statt. Dabei erfahren die Kinder spielerisch einiges über Noten, Takt und Rhythmus, hören Musik und bewegen sich dazu. Auch spielen sie Lieder auf verschiedensten Instrumenten. Unsere Kita ist mit dem Gütesiegel FELIX ausgezeichnet worden. Dieses Gütesiegel des deutschen Chorverbandes steht dafür, dass bei uns die musikalische Entwicklung besonders gefördert wird.

Uns ist tägliche Bewegung für unsere Kinder sehr wichtig. Durch frühkindliche Bewegungserziehung können Kinder ihren Bewegungsdrang ausleben, was eine physische und psychische Voraussetzung für Gesundheit und Wohlbefinden ist. So finden regelmäßige Bewegungsangebote wie Judo und Tanzen statt.

In unsere Einrichtung kommen regelmäßig Lesepaten und lesen mit den Kindern gemeinsam Geschichten und Bilderbücher. Damit soll die Freude Ihrer Kinder am Lesen geweckt und erhalten werden.

Zusätzliche ehrenamtliche Mitarbeitende ergänzen unsere Arbeit durch Bastel- und Kreativangebote. Auch ein offenes Café – das Spatzencafé – wird donnerstags nachmittags durch Ehrenamtliche gestaltet.

mehr lesen

Zusammenarbeit mit Familien

Grundlage für eine erfolgreiche Arbeit mit den Familien zum Wohle des Kindes ist Vertrauen und das gegenseitige Wissen darum, dass sowohl die Familien als auch wir als Kita-Team das Beste für das Kind anstreben.

Dabei sehen wir Sie als Familien als Experten für ihr Kind an. Sie kennen ihr Kind am besten und so profitieren alle – Kind, Familie und Team – von der Möglichkeit zur Mitbestimmung, Beratung und Begleitung. Voraussetzung dafür ist stete Transparenz unserer pädagogischen...

Grundlage für eine erfolgreiche Arbeit mit den Familien zum Wohle des Kindes ist Vertrauen und das gegenseitige Wissen darum, dass sowohl die Familien als auch wir als Kita-Team das Beste für das Kind anstreben.

Dabei sehen wir Sie als Familien als Experten für ihr Kind an. Sie kennen ihr Kind am besten und so profitieren alle – Kind, Familie und Team – von der Möglichkeit zur Mitbestimmung, Beratung und Begleitung. Voraussetzung dafür ist stete Transparenz unserer pädagogischen Arbeit.

mehr lesen

Wir als evangelische Einrichtung

Durch das christliche Miteinander bilden die Kinder verlässliche Grundlagen aus Vertrauen, Halt und Orientierung. Christliche Werte wie Nächstenliebe, Gerechtigkeit, Toleranz dem anderen gegenüber und die Bedeutung des Friedens werden den Kindern in der Gemeinschaft deutlich. Diese Werte leben wir als Vorbilder vor.

Dabei sind wir stets darauf bedacht, die Grundlagen unserer Religion auf spielerische Art und Weise kind- und altersgerecht zu vermitteln. Gruppenübergreifende...

Durch das christliche Miteinander bilden die Kinder verlässliche Grundlagen aus Vertrauen, Halt und Orientierung. Christliche Werte wie Nächstenliebe, Gerechtigkeit, Toleranz dem anderen gegenüber und die Bedeutung des Friedens werden den Kindern in der Gemeinschaft deutlich. Diese Werte leben wir als Vorbilder vor.

Dabei sind wir stets darauf bedacht, die Grundlagen unserer Religion auf spielerische Art und Weise kind- und altersgerecht zu vermitteln. Gruppenübergreifende religionspädagogische Angebote in Form von Geschichten und Bilderbüchern mit religiösem Inhalt oder Lieder mit unterschiedlichen Gestaltungsformen finden bei uns regelmäßig statt.

Auch die Familien werden dabei aktiv eingebunden. Gemeinsam gestalten wir Gottesdienste und kirchliche Feste und Aktivitäten wie zB Weihnachten, Ostern, Erntedank, St. Martin und Nikolaus. Auch Kindergartengottesdienste finden in unserer Gemeinde statt. Zudem bieten wir Elternabende zu religionspädagogischen Themen an.

Die Zusammenarbeit mit Pfarrerin Wegmann und Gemeinde gestaltet sich sehr aktiv. Frau Röser-Blase besucht uns regelmäßig, um uns bei religionspädagogischen Angeboten zu unterstützen und ergänzt diese durch die Durchführung entsprechender Projekte, Elternabende und Teamschulungen.

Die Nähe zum Betsaal und die Einbettung in die Gemeinde mit ihrem lebendigen Miteinander sorgen für eine enge Anbindung an die Gemeinde. Auch nach der Kita-Zeit setzt sich die Arbeit mit Kindern und Familien durch unterschiedliche Angebote der Gemeinde fort.

mehr lesen